Gazpacho à la Maritta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gazpacho à la MarittaDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Gazpacho à la Maritta

Gazpacho à la Maritta
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Gazpacho
250 g trockenes Weißbrot
6 Tomaten
1 Gurke
2 Schalotten (geschält)
1 rote Paprikaschote
1 Knoblauchzehe (geschält)
1 kleine Dose Tomatenmark
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml Olivenöl bester Qualität
1 EL Rotweinessig
Für die Garnitur
3 Eier
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2 Schalotten (geschält)
1 Gurke (geputzt)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 Scheiben Weißbrot in Würfel geschnitten
Knoblauchpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Gazpacho das Brot 10 Minuten in etwas Wasser einweichen lassen. Gemüse putzen und Paprika vom Kerngehäuse befreien. Nun nacheinander Tomaten, Gurke, Schalotten, Paprika, Knoblauch, Tomatenmark und eingeweichtes Brot in die Küchenmaschine füllen. Bei laufendem Motor langsam das Olivenöl zugießen. Zu einer dicken, etwas groben Suppe verarbeiten. Suppe in eine Schüssel geben und etwas Wasser unterrühren. Die Suppe sollte jedoch nicht zu flüssig werden. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Schüssel abdecken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2

Für die Garnitur Wasser zum Kochen bringen. Eier vorsichtig hineinlegen, 8 Minuten kochen lassen und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Paprikaschoten putzen, das Kerngehäuse entfernen und die Paprika sehr fein würfeln. Schalotten, Eier und Gurke ebenfalls sehr fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel mit etwas Knoblauchpulver darin goldbraun und knusprig rösten. Zusammen mit den übrigen Zutaten auf der Suppe anrichten.