Gazpacho andaluz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gazpacho andaluzDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Gazpacho andaluz

Rezept: Gazpacho andaluz
30 min.
Zubereitung
6 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g kleine Gärtnergurken
300 g vollreife Tomaten
300 g rote Paprikaschote
1 kleine Dose Tomaten (240 g Abtropfgewicht)
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
1 Spritzer Estragonessig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Bund Basilikum
1 angedrückte Knoblauchzehe
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Zucker
Außerdem
2 EL rote Paprikaschote
2 EL grüne Paprikaschote
2 EL Essiggurke
2 EL Salatgurke
2 EL Zwiebel (in feinen Würfeln)
4 EL Brot- Croûton
2 ½ EL gehackte gemischte Kräuter (zB. Estragon, Petersilie, Kerbel, Basilikum)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Gurken schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Dann das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln und entkernen, dabei die Stielansätze entfernen.

2

Die Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und in kleine Stücke schneiden.

3

Das vorbereitete Gemüse mit den Dosentomaten in den Küchenmixer geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Essig und das Olivenöl hinzufügen und alles mindestens 10 Minuten pürieren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

4

Die Suppe in eine Schüssel füllen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Mit dem Knoblauch zur Suppe geben, unterrühren und im Kühlschrank 5 bis 6 Stunden abgedeckt ziehen lassen.

5

Die Suppe durch ein feines Sieb passieren und nochmals mit Salz, Pfeffer, Essig, Olivenöl, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken.

6

Die Suppe in tiefe Teller verteilen. Paprika-, Essiggurken-, Salatgurken- und Zwiebelwürfel, Croutons und Kräuter darüberstreuen und die Gazpacho servieren.