Gebackene Ananas mit Maracujasauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Ananas mit MaracujasauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Gebackene Ananas mit Maracujasauce

Rezept: Gebackene Ananas mit Maracujasauce

Gebackene Ananas mit Maracujasauce - Ein köstlicher Nachtisch auf japanische Art.

355
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Butter schmelzen. Für den Teig Mehl mit 75 g Stärke, Backpulver, Butter und 1 Prise Salz vermengen und ca. 125 ml kaltes Wasser einrühren, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist.

2

Ananas schälen, den Strunk entfernen. Ananas vierteln und in Scheiben oder Stücke schneiden.

3

Öl erhitzen, bis an einem hineingehaltenen Kochlöffelstiel Bläschen hochsteigen.

4

Ananasstücke in restlicher Stärke wenden, durch den Teig ziehen und portionsweise im heißen Öl in 2–3 Minuten goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5

Für die Sauce Limette auspressen. Maracujas halbieren, Fruchtfleisch herausschaben und mit Limettensaft und Honig verrühren.

6

Ananas auf einer Platte anrichten und die Maracujasauce dazu reichen.