Gebackene Auberginene mit Tomaten und Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Auberginene mit Tomaten und MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Gebackene Auberginene mit Tomaten und Mozzarella

Gebackene Auberginene mit Tomaten und Mozzarella
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 große schmale Auberginen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 Olivenöl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 g Tomaten aus der Dose
1 EL Tomatenmark
3 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
1 EL frischer und gehackter Oregano
Salz
Pfeffer
125 ml Mozzarella
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C (Gas 2) vorheizen. Auberginenfleisch mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden, dabei die Haut nicht verletzen. 2 EL Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. 3 Auberginen auf jeder Seite 2-3 Minuten weich braten und herausnehmen. Restliche Auberginen in 2 EL Öl ebenso braten. Abkühlen lassen. Fruchtflleisch bis auf eine 2 mm starke Schicht ausschaben. Fruchtfleisch fein hacken und die Haut beiseite legen.

2

Restliche Öl erhitzen und Zwiebeln bei mäßiger Hitze 5 Minuten braten. Knoblauch braten. Anschließend Tomaten, Tomatenmark, Kräuter und Auberginenfleisch zugeben und bei geringer Hitze 8-10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Ausgehöhlte Auberginenhälften in eine leicht eingefettete Auflaufform verteilen und mit der Tomatenmischung füllen. Mit Mozzarella bestreuen und 5-10 Minuten backen, bis der Käse zerläuft.