Gebackene Bananen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene BananenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Gebackene Bananen

Rezept: Gebackene Bananen
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Hier kaufen!75 g große Rosinen
Hier kaufen!3 EL brauner Rum
3 EL brauner Zucker
6 Bananen diagonal in 4 cm große Stücke geschnitten
2 TL frisch abgeriebene Orangenschale
1 TL frisch abgeriebene Zitronenschale
2 EL frisch gepresster Orangensaft
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
Für den Syllabub:
Hier kaufen!2 EL brauner Rum
2 EL Zitronensaft
1 EL brauner Zucker
150 ml Creme double
Jetzt hier kaufen!1 ganze Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Etwa 30 Minuten vor der Zubereitung der Bananen die Rosinen in eine kleinen Schüssel mit Rum geben und einweichen lassen.

2

Für den Syllabub den Rum und den Zitronensaft in einer mittelgroßen Schüssel abmessen, den Zucker hinuufügen und gut vermischen. 10 Minuten ziehen lassen, damit sich der Zucker auflösen kann. Die Creme double dazugeben und die Zutaten mit einem elektrischen Handrührgerät steif schlagen, bis sich weiche Spitzen gebildet haben. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und bis zur weiteren Verwendung kalt  stellen. Nun den Ofen auf 180°C vorheizen.

3

Die Hälfte des Zuckers über den Boden der Form verteilen und die Bananenstücke darauf geben. Den Rum darüber träufeln und die Rosinen zusammen mit der Orangen- und Zitronenschale darüber verteilen. Den Saft darüber geben und am Schluss den restlichen Zucker darüber streuen.

4

Die Form mit Alufolie abdecken und die Bananenstücke auf der oberen Einschubleiste des vorgeheizten Ofens 20 - 25 Minuten backen. Dann die Folie abnehmen und die Bananen weitere 5 Minuten backen.

5

Kurz vor dem Servieren den Syllabub nochmals vermischen und über die gebackenen Bananenstücke löffeln. Etwas Muskatnuss darüber verteilen und zügig zu Tisch bringen.

Zusätzlicher Tipp

Außerdem wird eine große flache Auflaufform (28 x 20 cm) benötigt, gebuttert.