Gebackene Birnen in Teighülle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Gebackene Birnen in Teighülle

Gebackene Birnen in Teighülle
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Birnen schälen und das Kernhaus ausstechen. Den Stiel an der Frucht belassen. Das Marzipan mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Likör dazu geben, dann die Walnüsse untermengen und in die Birnen füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
3
Den Teig ausbreiten, nach Bedarf noch ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einem gewellten Teigrad in etwa 3 cm breite, lange Streifen schneiden und überlappend um die Birnen wickeln. Gut andrücken.
4
Das Eigelb mit der Sahne verrühren und damit den Teig bestreichen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
5
Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sehr gut dazu passen zum Beispiel Vanillesauce oder -eis.
Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages