Gebackene Bodenseefelchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene BodenseefelchenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gebackene Bodenseefelchen

Gebackene Bodenseefelchen
734
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Bodenseefelchen (a 300 g)
4 EL Zitronensaft
Salz
3 EL Mehl
3 verquirlte Eigelbe
3 EL Semmelbrösel
Fett zum Ausbacken
Sauce:
2 hartgekochte Eier (Größe M)
1 gepellte Zwiebel
1 TL Kapern
1 Sardelle
1 Gewürzgurke
3 EL frische Kräuter
1 TL Kräutersenf
Zucker
125 g Mayonnaise
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bodenseefelchen ausnehmen waschen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen. Zuerst in Mehl, dann in Eigelb und in Semmelbröseln wenden. Den Vorgang noch einmal wiederholen. Anschließend das Fett erhitzen und die Fische etwa 12 Minuten darin ausbacken, bis sie goldgelb sind. Für die Sauce das Eigelb durch ein Sieb streichen. Nun Eiweiß, Zwiebel, Kapern, Sardelle, Gurke und Kräuter fein hacken und mit Senf, 1 Prise Zucker und Mayonnaise verruhren. Die Sauce zum Fisch servieren. Dazu passen Salzkartoffeln.