Gebackene Erdbeer-Eistorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Erdbeer-EistorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Gebackene Erdbeer-Eistorte

mit Baiserhaube

Rezept: Gebackene Erdbeer-Eistorte
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 runder Biskuitboden (ca. 23 cm Durchmesser)
2 EL Sherry oder Orangensaft
5 Eiweiß
140 g feinster Zucker
600 g Erdbeereis
200 g frische, halbierte Erdbeeren
ganze Erdbeeren zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 240 °C vorheizen.

Den Biskuitboden auf ein Backblech geben und mit dem Sherry beträufeln.

2

Das Eiweiß in einer sauberen, vollkommen fettfreien Schüssel steif schlagen. Nach und nach den Zucker zugeben, bis eine steife, glänzende Masse entsteht. 

3

Rasch die Eiscreme in Halbkugelform auf den Biskuitboden geben, darauf die Erdbeerhälften arrangieren. Darüber den Eischnee verstreichen und darauf achten, dass das Eis komplett bedeckt ist.

 

4

3-5 Minuten im heißen Backofen backen. Die Baiserhaube sollte leicht gebräunt sein. Sofort mit den ganzen Erdbeeren garnieren und servieren.