Gebackene Feigen und Schafskäse auf Blattsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Feigen und Schafskäse auf BlattsalatDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gebackene Feigen und Schafskäse auf Blattsalat

Rezept: Gebackene Feigen und Schafskäse auf Blattsalat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großes, frisches Ei (Größe L)
Salz
3 EL helles Bier
60 g Mehl
2 EL Semmelbrösel
Fett zum Fritieren
4 frische Feigen a ca. 50g Fruchtfleisch
200 g gemischter Blattsalat (Lollo rosso, Lollo biondo, Frisee, Feldsalat, Römersalat o. a.)
1 EL Weinessig
weißer Pfeffer
1 EL Orangensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 g Schafskäse (Feta)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Ei in ein Rührgefäß schlagen und mit einem Schneebesen verquirlen. Das Salz und das Bier unterrühren, dann Mehl und Semmelbrösel untermischen und den Teig kurz quellen lassen. Inzwischen das Frittierfett erhitzen. Die Feigen waschen, trockentupfen und die Stiele wegschneiden. Den Salat in einzelne Blätter pflücken, waschen, trockenschütteln, putzen und mundgerecht zerkleinern. Auf vier Teller verteilen.

2

Die Feigen in den Teig tunken und im heißen Fett knusprig und goldgelb ausbacken. Inzwischen aus Essig, Pfeffer, Salz, Orangensaft und Öl ein Dressing rühren. Dieses über den Salatportionen verteilen, jeweils eine gebackene Feige darauf anrichten, sie halbieren und jeweils etwas Käse darüber bröckeln.