Gebackene Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gebackene Garnelen

Gebackene Garnelen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g Reismehl
Jetzt online kaufen1 Msp. Kurkuma
1 Eigelb
1 TL frisch gehackte Petersilie
Meersalz
16 Garnelen küchenfertig bis auf das Schwanzsegment geschält und entdarmt
1 Handvoll Feldsalat
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Öl zum Frittieren
Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit ca. 175 ml kaltem Wasser, Kurkuma und Eigelb zu einem glatten Teig verrühren. Die Petersilie und etwas Salz untermengen und zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2
Die Garnelen waschen und trocken tupfen.
3
Den Feldsalat waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft verrühren und mit Salz abschmecken. Die Garnelen durch den Teig ziehen. In heißem Öl ca. 2 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4
Den Feldsalat mit dem Dressing vermengen und mit den Garnelen auf Tellern anrichten.
5
Mit Zitronenschnitzen garnieren und dazu nach Belieben Dips reichen.