Gebackene Hähnchenfiletwürfel mit Curry und Kokos im Backpapier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Hähnchenfiletwürfel mit Curry und Kokos im BackpapierDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Gebackene Hähnchenfiletwürfel mit Curry und Kokos im Backpapier

Gebackene Hähnchenfiletwürfel mit Curry und Kokos im Backpapier
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
120 g Kokosflocken
1 ½ TL Currypulver
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frisch gehackter Koriander
1 unbehandelte Zitrone Saft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
30 g Butter in Flöckchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte, grobe Würfel schneiden. Die Kokosflocken in einer heißen Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten, herausnehmen und beiseite legen. Mit dem Curry und Koriander mischen. Das Fleisch mit etwas Zitronensaft beträufeln, leicht salzen, pfeffern und in der Kokosmasse wenden. Die Hähnchenwürfel in 4 Portionen aufteilen und jede Portion auf ein zurechtgeschnittenes Pergamentpapier legen. Mit Butterflöckchen bedecken, das Pergamentpapier verschließen und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen. Herausnehmen und nach Belieben mit Gewürzreis servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wecker RC550 weiß
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages