Gebackene Hasenöhrchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene HasenöhrchenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gebackene Hasenöhrchen

Gebackene Hasenöhrchen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Knetteig
300 g Mehl
75 g kalte Margarine in Stückchen
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 ganze Eier (Größe M)
2 Eigelbe
2 EL saure Sahne
750 g Pflanzenöl zum Backen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Knetteig das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, die Margarinestückchen und den Zucker mit dem Messer unter das Mehl hacken. Mit allen übrigen Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten. ln Folie wickeln und kalt stellen.

2

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen, Rauten von 5 cm Seitenlänge ausradeln. Der Länge nach in der Mitte einen Einschnitt anbringen, einen Teigzipfel durchziehen.

3

Das Öl erhitzen. Die Hasenöhrl auf beiden Seiten goldgelb ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausheben, auf einem Kuchengitter oder auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker besieben.