Gebackene Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gebackene Jakobsmuscheln

Rezept: Gebackene Jakobsmuscheln
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Jakobsmuscheln in der Schale
1 EL Zitronensaft
1 Möhre
2 Schalotten
½ Bund Basilikum
1 EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
120 ml halbtrockener bis trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln aus den Schalen lösen, den Mantelrand und den Corail entfernen und in eine kleine Schüssel geben. Das Muschelfleisch mit Zitronensaft beträufeln. Die Karotten schälen, in 12 Scheiben schneiden und diese in wenig Salzwasser bissfest kochen. Die Schalotten abziehen und zusammen mit dem Basilikum fein hacken. Die Butter mit dem Öl erhitzen und die Muscheln darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten, dabei den Corail mit braten.

2

Wieder aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebel- Basilikummasse zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und die Muscheln hineingeben. Die gut geputzten Muschelhälften im Ofen vorheizen, dabei in jede eine Karottenscheibe geben. Den Muschelsud abschmecken und die Muscheln mit Sud auf die Muschelhälften verteilen, auf vorgewärmten Tellern angerichtet sofort servieren.