Gebackene Käsebirnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene KäsebirnenDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Gebackene Käsebirnen

Rezept: Gebackene Käsebirnen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 reife, feste Birnen (zum Beispiel Williams)
3 EL Zitronensaft
75 g Walnusskerne
150 g milder Edelpilzkäse
Jetzt online kaufen!4 EL Walnussöl
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Ausserdem
weiche Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine große, flache feuerfeste Form oder einen Bräter mit etwas Butter ausstreichen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

2

Die Birnen gründlich waschen und abreiben. Die Früchte vierteln, die Kerngehäuse entfernen und die Viertel längs in dicke Spalten schneiden.

3

Die Birnenspalten in der vorbereiteten Form arrangieren, den Zitronensaft darüber träufeln.

4

Die Walnußkerne grob hacken, den Edelpilzkäse würfeln. Beides über die Birnen streuen. Das Wainußöl darüber träufeln und die Früchte mit etwas Pfeffer würzen.

5

Die Birnen im vorgeheizten Backofen (Mitte; Umluft 180°) etwa 15 Minuten überbacken.

Dazu schmeckt Stangenweißbrot.