Gebackene Käseschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene KäseschnittenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Gebackene Käseschnitten

Gebackene Käseschnitten
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Milch (1,5 % Fett)
50 g Butter oder Margarine
1 TL Salz
150 g Mehl
5 Eier (Größe M)
1 TL Backpulver
125 g geriebener Parmesan
125 g Schinken roh oder gekocht
runde Weißbrotscheibe
Frischkäsezubereitung (0,2 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Brandteig-Käsemasse Milch mit Fett und Salz zum Kochen bringen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und unter Rühren zu einem glatten Kloß abbrennen.

2

Diesen Teig vom Feuer nehmen, in eine Ruhrschüssel geben und nach und nach die Eier darunterrühren, bis der Teig glänzt.

3

Dann das Backpulver damit vermischen und den geriebenen oder auch geraspelten Käse und den in feine Streifen geschnittenen Schinken dazugeben.

4

Weißbrotschnitten gut mit Frischkäse bestreichen und die Käsernasse möglichst dick daraufhäufen. Diese Käseschnitten auf der obersten Schiene in dem auf starke Hitze vorgeheizten Backofen backen lassen, bis die Käsermasse goldgelb ist (30 Minuten).

Schlagwörter