Gebackene Kartoffeln mit Käse-Lauch-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Kartoffeln mit Käse-Lauch-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Gebackene Kartoffeln mit Käse-Lauch-Füllung

Rezept: Gebackene Kartoffeln mit Käse-Lauch-Füllung
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stück Lauch etwa 10 cm lang, geputzt
80 g Kräuterfrischkäse
2 große gebackene Kartoffeln à 250 g
1 EL Sahne
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
50 g reifer Cheddar-Käse grob gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Lauch längs durchschneiden. Unter fließend kaltem Wasser waschen. Dabei mit den Fingern zwischen die Schichten fahren, damit das Wasser allen Sand und Erde wegspülen kann. Den Lauch trockentupfen und die Hälften in je 4 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Stück in 5 mm dicke Streifen schneiden.

2

Den Frischkäse in eine mittelgroße Schüssel geben und die Kartoffeln längs halbieren.

3

Die Kartoffelhälften mit einem Esslöffel weitgehend aushöhlen und das Kartoffelfleisch in die Schüssel mit dem Frischkäse geben. Die Sahne zugeben, gut salzen und pfeffern und alle Zutaten mit einem Schneebesen glatt rühren.

4

Die ausgehöhlten Kartoffelhälften mit der Masse füllen. Erst den Lauch, dann den Käse darüber streuen und mit der Hand leicht festdrücken. Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform Form setzen und 20 Minuten backen, bis der Lauch an den Rändern goldbraun ist und der Käse Blasen wirft.