Gebackene Kartoffeln mit Zitronen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Kartoffeln mit ZitronenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gebackene Kartoffeln mit Zitronen

Rezept: Gebackene Kartoffeln mit Zitronen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg kleine festkochende Kartoffeln
5 unbehandelte Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
5 Zweige Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kartoffeln waschen, schälen und längs halbieren. Die Zitronen waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und klein zupfen. Das Backblech mit etwas Olivenöl einpinseln, Zitronenscheiben dicht darauf legen, jeweils eine Kartoffelhälfte darauf setzen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln, mit Rosmarin bestreuen, salzen und pfeffern. Den Knoblauch schälen, halbieren und dazwischen verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45-50 Minuten backen.