Gebackene Kirschen mit Vanille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Kirschen mit VanilleDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Gebackene Kirschen mit Vanille

Rezept: Gebackene Kirschen mit Vanille
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
700 g Kirsche
1 EL Butter
100 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Stück Vanilleschoten der Länge nach halbiert
100 ml Rotwein (nach Bedarf)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 150 °C vorheizen.

2

Die Kirschen nach Belieben entsteinen. In einer ofenfesten Form verteilen. Mit Butterflockchen bedecken und mit Zucker bestreuen. Die Vanilleschote zwischen die Kirschen stecken. Wenn die Kirschen nicht entsteint wurden, den Rotwein in die Form gießen.

3

Auf der unteren Einschubleiste etwa 25 Minuten backen, bis die Flüssigkeit Blasen wirft und der Zucker geschmolzen ist.

Zusätzlicher Tipp

Ein ganz einfaches Rezept. Die Kirschen garen in ihrem eigenen Saft, nur mit einer Vanilleschote und etwas Zucker. Dazu serviere ich am liebsten Eiscreme.

Man kann die Kirschen auch mit Streuseln bedecken, die aus zerkrümeltem Zwieback, Butter und Zucker im Handumdrehen gemacht sind. Im Ofen werden sie dann schön knusprig. Wenn die Kirschen entsteint werden, sind sie einfacher zu essen. Ich finde allerdings, dass es viel Spaß machen kann, im Freien zu sitzen und Steine zu spucken. Außerdem verlieren die Früchte viel weniger Flüssigkeit, wenn sie intakt bleiben.