Gebackene Mairüben mit Sesamkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Mairüben mit SesamkrusteDurchschnittliche Bewertung: 3.41538
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste

auf Blattsalat

Rezept: Gebackene Mairüben mit Sesamkruste

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste - Der Mai ist gekommen – in klassischem Grün-Weiß unter knuspriger Haube

166
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 kleine Mairüben (ca. 1 kg)
1 ½ EL Keimöl
Salz
1 Bund Schnittlauch (kleiner Bund)
2 Eier
Sesam hier kaufen!40 g ungeschälter Sesam
2 EL Semmelbrösel
150 g Babysalat-Mix
2 EL weißer Balsamessig
Pfeffer
Süßstoff
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pinsel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 flache Auflaufform (ca. 2,5 l Inhalt), 1 Aluminiumfolie, 1 Handmixer mit Rührbesen, 1 Rührschüssel, 1 Salatschleuder, 1 Schneebesen, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste: Zubereitungsschritt 1
1

Mairüben schälen und waagerecht halbieren.

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste: Zubereitungsschritt 2
2

Den Boden einer flachen Auflaufform mit 1/2 EL Öl bestreichen. Mairüben mit den Schnittflächen nach oben hineinsetzen. Eventuell auf den Unterseiten noch etwas flacher schneiden, damit sie nicht kippen.

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste: Zubereitungsschritt 3
3

Mairüben mit Salz bestreuen. Form mit Alufolie verschließen und die Rüben im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten garen.

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste: Zubereitungsschritt 4
4

Inzwischen den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste: Zubereitungsschritt 5
5

Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steifschlagen. Sesam, Schnittlauch und Semmelbrösel unterheben. Eigelb anderweitig verwenden.

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste: Zubereitungsschritt 6
6

Masse auf den vorgebackenen Mairüben verteilen. Mairüben wieder in den Ofen geben und weitere 10–15 Minuten bei gleicher Temperatur überbacken.

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste: Zubereitungsschritt 7
7

Inzwischen den Salat waschen, putzen und trockenschleudern. Essig, Salz, Pfeffer und restliches Öl zu einer Vinaigrette verrühren und mit etwas Süßstoff abschmecken.

Gebackene Mairüben mit Sesamkruste: Zubereitungsschritt 8
8

Salat mit der Vinaigrette vermischen und auf 4 Teller verteilen. Die überbackenen Mairüben darauf anrichten.