Gebackene Nester Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene NesterDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Gebackene Nester

Rezept: Gebackene Nester
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Nudelteig
1 ganzes Ei
4 Eigelbe
1 EL Zucker
1 Prise Salz
Hier kaufen!1 EL Rum
175 g Mehl
750 g Fett zum Ausbacken
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Ei und die Eigelbe mit dem Zucker, Salz und Rum verrühren. So viel Mehl einarbeiten, dass ein fester, gut ausrollbarer Teig entsteht. Den Teig gut abkneten, zu einer Rolle formen. Davon Scheiben abschneiden und sehr dünne, runde Flecke von 18 cm Durchmesser ausrollen.

2

Das Backfett erhitzen. Die Flecke einzeln in das Backfett einlegen und sofort mit zwei Gabeln zusammenraffen, sodass Falten entstehen. Auf beiden Seiten hellgelb ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausheben, auf einem Kuchengitter abtropfen lassen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker besieben.