Gebackene Pilze mit Greyerzerkäse auf gerösteten Brotscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Pilze mit Greyerzerkäse auf gerösteten BrotscheibenDurchschnittliche Bewertung: 51514

Gebackene Pilze mit Greyerzerkäse auf gerösteten Brotscheiben

Gebackene Pilze mit Greyerzerkäse auf gerösteten Brotscheiben
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
24 in Salzlake eingelegte Weinblätter
12 mittelgroße flache Wiesen- oder Zuchtpilze
12 Thymianzweige
6 ganze Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
4 Scheiben Sauerteigbrot , getoastet
4-8 Scheiben Greyerzer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Weinblätter kurz vorsichtig abspülen und mit der Hälfte davon den Boden einer ofenfesten Form auskleiden. Darauf dIe Pilze zusammen mit dem ThymIan verteilen.

2

Die Knoblauchzehen mit der flachen Schneide eines großen Messers zerdrücken und um die Pilze herum legen. Die Pilze mit etwas
Olivenöl beträufeln und das Ganze mit den übrigen Weinblättern zudecken. Die Ofenform dann entweder mit einem Deckel
oder mit Alufolie abdecken.

3

1 Stunde im Backofen schmoren lassen.

Die gerösteten Scheiben Sauerteigbrot auf vier Teller verteilen und mit dem Greyerzerkäse belegen. Darauf die heißen Pilze anrichten und zum Abschluss noch etwas vom warmen Pilzfond aus der Form darüberträufeln.

Schlagwörter