Gebackene Rippchen mit Kohlgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Rippchen mit KohlgemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gebackene Rippchen mit Kohlgemüse

Gebackene Rippchen mit Kohlgemüse
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!1 ½ cm frischer Ingwer
1 TL Currypulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Keimöl
1 ½ kg Schweinerippe küchenfertig
400 g Weißkohl
400 g Wirsing
2 Gemüsezwiebeln
2 EL Pflanzenöl
150 ml trockener Weißwein
1 TL Kümmel
1 Lorbeerblatt
2 Pimentkörner
350 ml Gemüsebrühe
20 g Butterschmalz
2 EL Kräuterblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Marinade den Ingwer schälen, fein reiben und mit dem Curry, Salz, Pfeffer und dem Öl vermischen. Die Rippchen waschen, trocken tupfen, in einzelne Rippen teilen und von allen Seiten mit der Marinade bestreichen. Abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen. Währenddessen den Kohl putzen, waschen, von den harten Strünken befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. In einem Bräter das Öl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Kohl 2-3 Minuten unter Rühren anbraten. Mit dem Wein ablöschen, die Gewürze hinzufügen und die Brühe angießen.

2

Mit geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze den Kohl 40-45 Minuten weich schmoren lassen. Zwischenzeitlich das Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die einzelnen gut abgetropften Rippchen von allen Seiten scharf anbraten. Die Temperatur reduzieren und die Rippchen weitere 4 Minuten unter Wenden zu Ende garen. Das Kohlgemüse noch einmal abschmecken, in einen Bräter verteilen, die Rippchen darauf anrichten und mit frischen Kräuterblättern garniert servieren.