Gebackene Rotbarbe mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Rotbarbe mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Gebackene Rotbarbe mit Kartoffeln

Gebackene Rotbarbe mit Kartoffeln
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Rotbarben küchenfertig à ca. 250 g
800 g festkochende Kartoffeln
2 rote Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 unbehandelte Zitronen
4 Tomaten
400 ml trockener Weißwein
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
2 EL frisch gehackte Petersilie
Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Rotbarben waschen und trocken tupfen. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Zitronen in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und vierteln. Die Kartoffeln mit den Zwiebeln, Knoblauch und Zitronenscheiben auf vier feuerfeste Portionsschalen verteilen. Die Fische innen mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen. Alles salzen, pfeffern und jeweils Weißwein angießen. Mit Olivenöl beträufeln und im Ofen ca. 20 Minuten garen. Das Gemüse ab und zu wenden. Zum Schluss mit der Petersilie bestreuen und abschmecken. Mit Petersilie garniert servieren.