Gebackene Schneemänner Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene SchneemännerDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Gebackene Schneemänner

Rezept: Gebackene Schneemänner
40 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für den Teig
1 Würfel frische Hefe 42 g
80 g Zucker
500 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL unbehandelter Zitronenschale
100 g weiche Butter
3 Eigelbe
180 ml lauwarme Milch
Für die Glasur
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
verschiedene Lebensmittelfarbe
Zuckerstreusel
Schokoladentropfen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Würfel Hefe in eine Tasse zerbröckeln und mit 1 EL Zucker glattrühren bis die Hefe flüssig ist. Das Mehl mit dem restlichen Zucker, dem Salz und dem Zitronenabrieb vermischen, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Die Hefe in die Mulde gießen, mit etwas Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Anschließend die Butter, Eigelbe und Milch unterrühren und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt eine Stunde ruhen lassen bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

2

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

3

Nach der Ruhezeit den Teig nochmals kräftig durchkneten, in 12 Portionen teilen, ovale kleine und große Kugeln formen und Schneemänner und Frauen daraus formen.

4

Die Figuren auf Backbleche legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.

5

Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Die fertigen Figuren aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

6

Für den Zuckerguss den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, in Portionen teilen, mit verschiedenen Farben einfärben und die fertigen Schneefrauen damit einpinseln. Auf die Mütze bunte Zuckerstreusel streuen, dem Schneemann Schokostückchen als Verzierung aufdrücken. Mit Puderzucker bestauben.

Zusätzlicher Tipp

Stäbchenprobe: Mit einem Holzstäbchen mittig, leicht schräg in die Figuren stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig kleben und fühlt sich das Stäbchen trocken an, sind die Figuren fertig, falls nicht, noch einige Minuten weiter backen.