Gebackene Soja-Hähnchenkeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Soja-HähnchenkeulenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Gebackene Soja-Hähnchenkeulen

Rezept: Gebackene Soja-Hähnchenkeulen
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Den Honig mit dem Essig, Öl und Sojasauce verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenkeulen in einen Bräter legen und mit der Gewürzmischung einpinseln und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Zwischendurch immer wieder wenden und mit der Marinade bepinseln. Währenddessen den Lauch putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. In ein Dämpfkörbchen geben und über Wasserdampf zugedeckt 5-6 Minuten bissfest garen.
2
Die Hähnchenkeulen nach Belieben mit kurz blanchierten Schnittlauchhalmen binden, mit dem Lauch in Schälchen füllen und mit Zitronensaft beträufelt servieren.