Gebackene Wachteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene WachtelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Gebackene Wachteln

mit Apfel- Risotto

Gebackene Wachteln
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C vorheizen. Zitrone heiß waschen und trockenreiben. Schale mit einem scharfen Messer in dünnen Streifen abziehen und beiseitelegen. Zitrone halbieren und Saft von
einer Hälfte auspressen. Schalotte und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. 3 EL Butter mit Rosmarin sowie den Schalotten- und Knoblauchwürfeln verrühren und die Kräuterbutter mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Wachteln waschen, trocken tupfen und mit der Kräuterbutter füllen. Je 1 Wachtel mit 2 Scheiben Parmaschinken umwickeln. Wachteln auf ein Backblech legen, mit etwas Olivenöl bestreichen und im Ofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten braten. Dabei gelegentlich mit dem Bratensaft beträufeln.

3

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zitronenschalen und Apfelwürfel ins kochende Wasser geben und 5 Minuten garen. In ein Sieb abgießen. Zitronenschalen entfernen und Äpfel mit Küchenpapier trocken tupfen. In einer Pfanne 2 EL Butter erhitzen und die Apfelwürfel darin unter häufigem Rühren 5 Minuten dünsten.

4

Brühe erhitzen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Reis darin unter Rühren glasig dünsten. Mit dem Wein ablöschen und einköcheln lassen. Einen Schöpflöffel heiße Brühe zum Reis gießen und unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Immer wieder so viel heiße Brühe angießen, dass der Reis gerade bedeckt ist. Vorgang so lange wiederholen, bis der Reis bissfest gegart ist.

5

Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit Worcestersauce, geriebenen Parmesan, Zitronensaft und restliche Butter unter den Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Apfelwürfel unterheben.

6

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Wachteln mit dem Risotto anrichten und mit der Petersilie bestreuen.