Gebackene Zimt-Kirschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Zimt-KirschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Gebackene Zimt-Kirschen

mit Weißwein

Rezept: Gebackene Zimt-Kirschen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Tasse Mehl
Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimt
Milch
trockener Weißwein
3 Eier
500 g reife Kirsche mit Stielen
Öl oder Pflanzenfett zum Frittieren
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl sieben und mit dem Zucker und dem Zimt mischen.

Die Milch mit dem Wein sowie dem Mehl zu einer weichen Paste verarbeiten.

Die Eier verquirlen und zum Teig geben.

Alles gut verrühren und den Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen.

2

Die Kirschen waschen, abtropfen lassen und jeweils 4 oder 5 Kirschen mit einem Fädchen am Stiel zusammenbinden.

Das Fett zum Fritieren gut erhitzen.

Jedes Kirschbündel in den Teig tauchen, gut damit überziehen und in das heiße Fett geben.

Wenn sie schön braun sind, die Kirschbündel mit einem Schaumlöffel aus dem Fett heben, kurz abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Die gebackenen Kirschen noch heiß servieren.