Gebackener Aal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener AalDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Gebackener Aal

Gebackener Aal
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Aal
1 kg Aal , abgezogen und ausgenommen
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
Salz
Pfeffer
Mehl
2 Eier
Paniermehl
Öl zum Ausbacken
Soße
Mayonnaise
Naturjoghurt (1,5 % Fett)
2 Essiggurken
1 hart gekochtes Ei
2 Sardellenfilets
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Aal in 4-5 cm lange Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer 1-2 Stunden marinieren lassen. Danach gut abtrocknen, in Mehl wenden, in verquirltes Ei tauchen und innen und außen gut mit Paniermehl umhüllen.

2

Backfett auf 175 °C erhitzen und den Aal ca. 10 Minuten backen. 

3

Für die Soße Mayonnaise mit Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackter Gurken, Ei, Sardellen und Petersilie vermischen. Mit Zitronenspalten garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eine gemischte Salatplatte reichen.