Gebackener Blumenkohl und BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Gebackener Blumenkohl und Brokkoli

mit Knoblauch und Korinadersamen

50 Min.
50 Min.
Zubereitung
50 Min.
50 Min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21x bewertet)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g Blumenkohl
225 g Brokkoli
1 TL ganze Koriandersamen grob zerstoßen
2 Knoblauchzehen geschält
Salz
2 EL Olivenöl
frisch gemahlner schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Blumenkohl und Brokkoli waschen und in 2,5 cm große, mundgerechte Röschen teilen. In eine Rührschüssel geben und die zerstoßenen Koriandersamen darüber streuen.
2
Die Knoblauchzehen zusammen mit 3/4 Teelöffel Salz in einem Mörser zu einer Paste zerstoßen. Das Öl mit einem Schneebesen in die Paste rühren und die Sauce über den Brokkoli und Blumenkohl löffeln.
3
Alle Zutaten mit den Händen in der Schüssel gründlich mischen, bis die Röschen mit den Gewürzen gleichmäßig überzogen sind. Das Gemüse in der Bratenreine verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
25 - 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis es weich ist. Am Ende der Garzeit mit einem Zahnstocher oder einer Bratennadel in je ein Blumenkohlund Brokkoliröschen einstechen und die Garprobe machen. Sofort servieren
Ihre Meinung
Schreiben Sie einen Kommentar