Gebackener Camembert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener CamembertDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Gebackener Camembert

mit Nuss-Kruste

Rezept: Gebackener Camembert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kleine, nicht zu reife Camembert (je 125 g)
50 g Mehl
2 Eier (Größe M)
2 EL Öl
50 g geriebenes Weißbrot
50 g gemahlene Walnusskerne
Radicchioblatt
Öl zum Frittieren
Preiselbeerkompott
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst jeden Camembert in 8 Keilstücke schneiden. Das Mehl auf einen Teller streuen. Die Eier mit dem Öl verquirlen und in einen tiefen Teller gießen. Brotbrösel und Nüsse auf einem dritten Teller mischen.

2

Den Salat waschen und putzen. Zum Frittieren das Öl in einem tiefen Topf auf 160 °C erhitzen. Nun die Käseecken auf eine Gabel spießen, erst im Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen und zuletzt in der Weißbrot-Nuss-Mischung wälzen; diese dabei gut festdrücken.

3

Die Käsestücke im heißen Öl goldbraun ausbacken. Je 2- 4 Ecken auf Radicchioblättern anrichten und etwas Preiselbeerkompott dazu geben.