Gebackener Fleisch-Kartoffel-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener Fleisch-Kartoffel-TopfDurchschnittliche Bewertung: 41521

Gebackener Fleisch-Kartoffel-Topf

Rezept: Gebackener Fleisch-Kartoffel-Topf
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Lammfleisch Schulter
3 Zwiebeln
3 Möhren
500 g festkochende Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 l Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln schälen, die Karotten in Würfel, die Zwiebel in Streifen und die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Fleisch mit den Zwiebeln, Knoblauch, dem Thymian und Karotten mischen, die Hälfte in einen Topf geben, salzen, pfeffern, mit der Hälfte der Kartoffelscheiben bedecken und diese ebenfalls salzen und pfeffern. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen, die Brühe angießen und mit geschlossenem Deckel im vorgeheizten Ofen ca. 1 1/2-2 Stunden schmoren lassen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel entfernen und die Kartoffelscheiben bräunen lassen.
3
Sofort servieren.