Gebackener Gemüsereis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener GemüsereisDurchschnittliche Bewertung: 4158

Gebackener Gemüsereis

Gebackener Gemüsereis
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (8 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrekcen häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln.

2

Aubergine waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen und würfeln.

3

3 EL Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen und Frühlingszwiebeln, Tomaten und Petersilie kurz andünsten.

4

Den Reis zugeben und kurz mitdünsten, dann die Brühe zugießen und den Reis etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist.

5

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten kurz anbraten, herausnehmen und zum Reis geben. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Paprika darin anschmoren, dann herausnehmen und ebenfalls zum Reis geben.

6

Den Reis mit Gemüse mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Alufolie bedeckt im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Minuten fertig backen.