Gebackener Kabeljau mit Kräutersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener Kabeljau mit KräutersalatDurchschnittliche Bewertung: 41527

Gebackener Kabeljau mit Kräutersalat

Gebackener Kabeljau mit Kräutersalat
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Frühlingszwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 TL rote Chiliflocken
4 Kabeljaufilets a 185g
1 TL fein geriebene Zitronenschale
20 g Margarine
60 ml Orangensaft
Jetzt online kaufen!2 EL Walnussöl
1 TL Zitronensaft
30 g Dill grob gehackt
10 g glatte Petersilie grob gehackt
7 g Minze grob gehackt
20 g Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2

Die Frühlingszwiebeln in 5cm lange Stücke schneiden und diese der Länge nach halbieren.Das Olivenöl in einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin zusammen mit den Chiliflocken dünsten, bis sie Farbe annehmen.

3

Den Fisch unter fließendem kalten Wasser abspülen und die Filets mit Küchenkrepp trocken tupfen. In eine Backform legen, mit den gegarten Frühlingszwiebeln und der Zitronenschale bedecken und auf Jedes Filet ein Stückchen Margarine geben. Den Orangensaft zugießen und alles abgedeckt 15 Minuten lang backen .

4

Mit einem Schneebesen das Walnussöl und den Zitronensaft in einer Schüssel verquirlen.

5

Den Fisch auf vier Tellern anrichten und etwas von dem Sud darüberlöffeln. Die Kräuter darauf verteilen und zum Schluss mit dem Walnuss-Zitronen-Dressing beträufeln.