Gebackener Kabeljau mit Oliven Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Gebackener Kabeljau mit OlivenDurchschnittliche Bewertung: 4.21534

Gebackener Kabeljau mit Oliven

Rezept: Gebackener Kabeljau mit Oliven

Gebackener Kabeljau mit Oliven - Köstliche Kombination aus dem Ofen.

321
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g kleine Kartoffeln
150 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
400 g Kirschtomaten
600 g Kabeljaufilet
1 Zitrone
80 g schwarze entsteinte Oliven
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Stiele Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln gründlich waschen, in Scheiben schneiden und in einer Auflaufform verteilen. Brühe zugießen, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 15 Minuten backen.

2

Inzwischen Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen. Fisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Portionsstücke schneiden. Zitrone auspressen.

3

Form aus dem Ofen nehmen, Kartoffeln wenden. Zwiebeln, Tomaten, Fisch und Oliven darauf verteilen, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln. Zurück in den Ofen geben und in etwa 15 Minuten fertiggaren.

4

Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter hacken. Kurz vor dem Servieren das Gericht damit bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Die Menge der Kartoffeln ist m.E. zu gering bemessen. Das Rezept an sich ist aber ein absoluter "Bringer". Geniale Komposition - alle Zutaten harmonieren geschmacklich hervorragend miteinander. Bei diesem Rezept kann man eigentlich auch nicht viel falsch machen. Für mich hat es Gelinggarantie.