Gebackener Lachs mit Chili und frischen Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener Lachs mit Chili und frischen KräuternDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gebackener Lachs mit Chili und frischen Kräutern

Rezept: Gebackener Lachs mit Chili und frischen Kräutern
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großes Lachsfilet (ca. 700-750g)
1 Handvoll frische glatte Petersilie
1 Handvoll frische Minze
2 EL frischer Dill
Chili hier kaufen.1 große, frische rote Chili in dünnen Scheiben
2 Frühlingszwiebeln
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
gekochte neue Kartoffeln zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 220°C vorheizen.

2

Befeuchtetes Zeitungspapier auf den Boden eines Bräters auslegen. Backpapier auf das Zeitungspapier legen. Fischfilet darauflegen. Mit gehackten Kräutern, Chili und Frühlingszwiebeln garnieren.

3

Zitronensaft und Olivenöl in eine kIeine Schüssel oder Kanne geben. Über den Fisch gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Backpapier feuchtem Zeitungspapier belegen.

4

Fisch im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten im Papier lassen, damit er noch weiter dünsten kann.