Gebackener Ricotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener RicottaDurchschnittliche Bewertung: 41517

Gebackener Ricotta

mit Oregano-Dressing

Gebackener Ricotta
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
1 TL Zitronenschale gerieben
2 EL Oregano gehackt
1 EL frischer Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenetwas Olivenöl zum Bestreichen
100 g Parmesan gerieben
250 g Ricotta
2 Salzstangen in schräge Scheiben geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Backrohr auf 200°C vorheizen.
2
Aus Backpapier zwei Quadrate schneiden (jeweils ca. 20 x 20 cm). Jedes auf einer Seite mit etwas Olivenöl bestreichen.
3
Etwas geriebenen Parmesan darüber streuen und in kleine Souffléformen drücken. Ricotta in die ausgelegten Formen füllen und zum Schluss den restlichen Parmesan darüberstreuen.
4
Im Backrohr 20- 25 Minuten goldbraun backen. Das Oregano-Dressing darübergießen und mit getoasteten Salzstangerl-Scheiben sofort servieren.