Gebackener Spargel mit Bresaola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener Spargel mit BresaolaDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Gebackener Spargel mit Bresaola

Gebackener Spargel mit Bresaola
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg weißer Spargel
8 Stängel Estragon
50 g Butter
1 TL Salz
1 TL Zucker
100 ml Weißwein z. B. Grauburgunder
200 g Bündner Fleisch
50 g Parmesan
Außerdem
4 Stücke große Backpapier oder Alufolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spargelstangen schälen und die Enden abschneiden. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Spargelstangen in 4 Portionen teilen und jeweils auf ein großes Stück Alufolie oder Backpapier legen. Die Folienränder rundum etwas hochziehen und die Spargelpäckchen nebeneinander in eine Backreine oder Fettpfanne legen.

2

Die Estragonstängel waschen, trockenschütteln und auf die Spargelstangen legen. Die Butter in Flöckchen auf die Spargel-Portionen verteilen, mit Salz und Zucker bestreuen. Den Weißwein in die Spargel-Päckchen gießen und die Päckchen verschließen.

3

Spargel je nach Dicke der Stangen im heißen Ofen in 45-55 Minuten garen. Spargel-Päckchen auf Tellern setzen, leicht öffnen. Mit Bündner Fleisch anrichten. Den Parmesan mit einem Sparschäler darüber hobeln.