Gebackener winterlicher Obstsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener winterlicher ObstsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Gebackener winterlicher Obstsalat

Rezept: Gebackener winterlicher Obstsalat
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen 195
3 getrocknete Feigen
4 getrocknete Pflaumen (ohne Stein)
Hier kaufen!2 EL Rosinen
2 Orangen (davon 1 Bio-Orange)
40 ml Rotwein
2 Birnen
2 Äpfel
1 Zitrone
Hier bei Amazon kaufen!3 EL Rohrzucker
Hier einkaufen!2 EL Mandelstifte
3 EL Zucker für das Karamell
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Feigen, Pfiaumen und Rosinen jeweils in unterschiedlichen Schälchen in Wasser ca. 2 Stunden einweichen. Die Bio-Orange waschen und abtrocknen. Anschließend die Schale dünn abschneiden, in feine Streifen schneiden und mit dem Wein mischen. Beide Orangen und die Zitrone schälen und in Scheiben schneiden.

2

Birnen und Äpfel schälen, in Achtel schneiden, entkernen und die Hälfte in eine feuerfeste Form legen. Währenddessen den Backofen auf 220 °C vorheizen.

Feigen und Pflaumen abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden und zwischen die Äpfel und Birnen legen. Die Zitrusscheiben ebenfalls in der Form verteilen. Mit der Hälfte der Rosinen bestreuen.

3

Die restlichen Apfel- und Birnenstückchen darauf verteilen und mit den übrigen Rosinen bestreuen. Das Ganze mit Rohrzucker bestreuen und mit dem Wein-Orangenschalen-Gemisch begießen. Die Mandelstifte darüberstreuen.

4

Das Obst im Backofen (Mitte, Umluft 200 °C) ca. 30 Minuten backen. Dabei das Obst aber gelegentlich mit dem Weinsud begießen.

Danach die Form herausnehmen und 2 EL Weinsud abnehmen. Zucker und Sud in einer kleinen Pfanne unter Rühren hellbraun karamellisieren lassen. Das Karamell über die Früchte träufeln.