Gebackener Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gebackener Ziegenkäse

Rezept: Gebackener Ziegenkäse
455
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Möhre
4 frische Minzzweige
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Harissa
1 EL Weinessig
1 Ei
frische Thymianblätter
Jetzt hier kaufen!frische geriebene Muskatnuss
4 EL Mehl
400 g frischer Ziegenkäse am Stück (Ziegenrolle)
Öl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhre waschen und schälen. Mit einem Sparschäler in hauchdünne Längsscheiben schneiden. Die Minze waschen, trockentupfen und die Blätter von den Zweigen zupfen.

2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen, zerdrücken und damit eine Schüssel von innen ausreiben. Öl, Harissa und Essig verquirlen, mit Zwiebel und Möhrenstreifen mischen.

3

Das Ei mit Thymian und Muskat verquirlen. Das Mehl in einen flachen Teller geben. Den Käse in 4 Stücke schneiden und im Mehl wälzen. Mit der Eimasse überziehen und wieder im Mehl wälzen.

4

In einer tiefen Pfanne reichlich Öl erhitzen und die Käsestücke darin (oder in der Fritteuse) von beiden Seiten goldbraun backen. In einem Sieb auf Küchenpapier entfetten.

5

Den Käse auf dem Möhrensalat anrichten und die Minze darüber verteilen. Warm servieren.