Gebackenes Fischfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackenes FischfiletDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Gebackenes Fischfilet

Gebackenes Fischfilet
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Fischfilet
1 TL Salz
1 TL Ingwersirup
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Sojasauce
Zwiebel- Grün (geschnitten)
1 EL Sherry
1 EL Essig
1 Prise Salz
Zucker
Pfeffer
2 Tassen Brühe
Maisstärke mit Wasser verrührt zum Sämigmachen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ausbackteig fertigmachen, Fritüre vorbereiten. Den Fisch salzen, in fingerdicke Streifen schneiden, durch den Teig ziehen, in ca. 3 Minuten goldgelb fritieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Während der Fisch fritiert die Sauce bereiten. Brühe in einer Kasserolle aufkochen, Zwiebelgrün geschnitten mit Soja, Essig und Wein zugeben, 2 Minuten durchkochen, mit Maisstärke andicken, abschmecken und noch 2-3 Minuten ziehen lassen. Die Sauce über den Fisch geben oder mit Reis servieren.

Schlagwörter