Gebackenes Gemüse mit Kräutervinaigrette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackenes Gemüse mit KräutervinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gebackenes Gemüse mit Kräutervinaigrette

Gebackenes Gemüse mit Kräutervinaigrette
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gemüse
2 gelbe Paprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
2 Gemüsezwiebeln
6 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
500 g reife Tomaten
2 Kästchen Kresse
½ Bund Petersilie
½ Bund Minze
150 ml Gemüsebrühe
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Paprika waschen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch längs in breite Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in schmale Spalten schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in dickere Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen leicht andrücken. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und klein zupfen.

3

Das Gemüse mit dem Rosmarin und dem Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten braten, dabei das Gemüse gelegentlich durchmischen.

4

Für die Sauce die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln. Die Kresse vom Beet schneiden. Die restlichen Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und mit den Tomatenstücken und der Brühe zu einer glatten Sauce pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

5

Das Backofen-Gemüse in Schälchen anrichten und mit der Kräutersauce servieren.