Gebackenes Hühnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackenes HühnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Gebackenes Hühnchen

mit Limette und Thymian

Rezept: Gebackenes Hühnchen
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
2 Portionen Hähnchenbrust mit Knochen, ohne Haut (à 280g)
abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Limette
1 EL Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL natives Olivenöl extra
1 EL frisch gehackter Thymian
1 gehackte Knoblauchzehe
Pfeffer
Zum Servieren:
frisch gekochte Frühkartoffel
bissfest gegartes Gemüse der Saison
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Hahnchenbrust in 4 Portionen teilen und in einen flachen Bräter legen.

2

Limettenschale und -saft, Honig, Öl, Thymian und Knoblauch in einer kleinen Schüssel gut vermengen. Die Mischung gleichmäßig auf die Hühnchenstücke verteilen. Mit Pfeffer bestreuen.

3

Die Filets im Ofen 35-40 Minuten schmoren, dabei alle 10 Minuten mit Bratensaft übergießen. Das Fleisch ist gar, wenn beim Einstechen mit einem Spieß in die dickste Stelle klarer Saft austritt. Wenn der Saft noch rosa ist, weitere 5 Minuten schmoren und erneut testen. Während des Schmorens kocht der Bratensaft dick ein.

4

Das Zitronenhuhn mit Kartoffeln und Saisongemüse servieren.