Gebeizte Kaninchenkeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebeizte KaninchenkeulenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gebeizte Kaninchenkeulen

Rezept: Gebeizte Kaninchenkeulen
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Kaninchenkeulen
Marinade
2 EL Essig
1 Tasse Weißwein
4 EL Öl
2 große Zwiebeln
Petersilie
gemahlener schwarzer Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Msp. zerdrückter Koriander
Salz
1 EL Tomatenmark
12 grüne, ungefüllte Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alles Zutaten für die Marinade mischen und das Kaninchen darin 10 Stunden ziehen lassen.

2

Abgetropfte Keulen im Öl ringsum anbraten, mit Marinade ablöschen.

Tomatenmark zugeben und 1,5 Std. zugedeckt langsam schmoren.

3

Oliven die letzten 10 Min. mitschmoren.

Soße abschmecken, evtl. leicht binden und etwas Sahne unterrühren.