0
Drucken
0

Gebeizte Lachsforelle

Gebeizte Lachsforelle
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 8 Portionen
1 Lachsforelle (1,2kg)
2 EL grobes Meersalz
1 EL Zucker
Korianderkörner
1 TL weiße Pfefferkörner
1 Bund Dill
2 cl Cognac
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachsforelle filetieren, dazu den Kopfmit einem scharfen Messer direkt hinter den Kiemen abschneiden. Mit einem Messer den Rücken der Länge nach einschneiden und eine Fleischseite von der Mittelgräte lösen. Den Fisch wenden und die zweite Seite von der Mittelgräte lösen. Hälften kurz abspülen und trockentupfen. 

2

Salz, Zucker, Koriander- und Pfefferkörner fein zerstoßen. Den Dill fein schneiden. Die Forellenfilets mit der Hautseite nach unten in eine ausreichend große Form legen. Salzmischung und Dill darüber streuen und alles mit Cognac beträufeln.

3

Die Filets so übereinander legen, dass eine Hautseite oben, die andere unten ist. Mit KlarsiChtfolie abdecken, ein Brett darüber legen und mit einem Gewicht beschweren. 1m Kühlschrank mindestens 2 bis 3 Tage marinieren lassen.

Top-Deals des Tages
Robas Lund Chefsessel in RACER-Optik - schwarz
VON AMAZON
Preis: 131,40 €
71,91 €
Läuft ab in:
Robas Lund Relaxsessel Calgary mit Hocker - Leder Braun / Wallnuss
VON AMAZON
Preis: 1.041,78 €
449,76 €
Läuft ab in:
Robas Lund Relaxsessel Hamilton mit Hocker Leder - schwarz
VON AMAZON
Preis: 852,33 €
398,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages