Geblätterter Kalbsrücken auf Spitzkohlsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geblätterter Kalbsrücken auf SpitzkohlsalatDurchschnittliche Bewertung: 3156

Geblätterter Kalbsrücken auf Spitzkohlsalat

mit Minze und Sesam

Geblätterter Kalbsrücken auf Spitzkohlsalat
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Kalbsrücken
800 g Kalbsrücken
1 TL Öl
2 EL braune Butter
2 EL Vitalöl
mildes Chilisalz
1 Msp. Zitronenschalenabrieb
1 Msp. Orangenabrieb
Knoblauchzehe in Scheiben
Hier kaufen!2 Scheiben Ingwer
Für den Salat
400 g Spitzkohl
2 Karotten
Salz
Hier bei Amazon kaufen1 EL helle Sesamsamen
1 EL gehackte Minze
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Rotweinessig
2 EL Nicht vorhanden
Pfeffer
Zucker
milde Chiliflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Kalbsrücken den Backofen auf 100 °C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kalbsrücken darin bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Den Kalbsrücken herausnehmen und auf dem Gitter im Ofen 11/2 bis 2 Stunden rosa garen.

2

Für den Salat den Spitzkohl putzen, halbieren oder vierteln und den harten Strunk entfernen. Den Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Karotten putzen, schälen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Spitzkohlstreifen und die Karottenstreifen in eine Schüssel geben, mit Salz würzen und mit den Händen gut vermischen, dabei etwas kneten. Den Salat 10 Minuten ziehen lassen.

3

Inzwischen den Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, beiseitesteIlen und etwas abkühlen lassen. Den Sesam mit Minze, Petersilie, Essig und dem Vitalöl unter den Salat mischen und mit Salz, Pfeffer und je 1 Prise Zucker und Chiliflocken abschmecken. In einer Pfanne bei milder Temperatur die braune Butter zerlassen. Die Butter mit Chilisalz
würzen, die abgeriebene Zitronen - und Orangenschale mit dem Knoblauch und dem Ingwer hinzufügen und kurz darin ziehen lassen. Das Vitalöl untermischen. Den Kalbsrücken aus dem Ofen nehmen, in der Gewürzbutter wenden und in dünne Scheiben schneiden. Die Fleischscheiben leicht salzen und mit dem Krautsalat auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit der restlichen Gewürzbutter beträufeln.