Gebratene Anchovis mit getrockneten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Anchovis mit getrockneten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gebratene Anchovis mit getrockneten Tomaten

Gebratene Anchovis mit getrockneten Tomaten
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g frische Sardellenfilet
Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
1 Zitrone unbehandelt
5 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
1 Zweig Rosmarin
200 g getrocknete Tomaten in Öl
glatte Petersilie gehackt
Meersalz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Sardellen am Bauch leicht einschneiden, Köpfe hinter den Kiemen von der Mittelgräte trennen und samt Innereien abziehen. Bauchhöhlen gut mit kaltem Wasser ausspülen und mit Küchenpapier trocknen. Abgedeckt kalt stellen.
2
Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Die Tomaten abtropfen und hacken. Die Zitrone halbieren, die Hälfte auspressen, die andere Hälfte in halbe Scheiben schneiden.
3
Das Öl in einer Pfanne nicht zu stark erhitzen, die Fische darin mit Lorbeerblättern und Rosmarin, Knoblauchzehen und gehackten Tomaten 4-6 Minuten braten. Mit Zitronensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Zitronenscheiben garniert zu Weißbrot servieren.