Gebratene Auberginen mit fünf Gewürzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Auberginen mit fünf GewürzenDurchschnittliche Bewertung: 3158

Gebratene Auberginen mit fünf Gewürzen

Rezept: Gebratene Auberginen mit fünf Gewürzen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1000 g Aubergine 1 cm dicke Längsscheiben
Salz
4 EL Öl
4 Knoblauchzehen fein gehackt
1 Prise Fünf-Gewürze-Pulver
2 EL Reiswein
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
2 Frühlingszwiebeln feine Ringe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Auberginenscheiben salzen und 30 Minuten Flüssigkeit ziehen lassen. Dann gut abwaschen und mit einem Papierküchentuch abtupfen.

2

Anschließend ein Backblech mit einem EL Öl einstreichen und die Auberginenscheiben darauflegen. Die Oberseite der Auberginen mit zwei EL Öl einpinseln und die Auberginen im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze insgesamt 20-30 Minuten backen. Dabei einmal umdrehen.

3

Als Nächstes die gebackenen Auberginen in 2 cm breite Streifen schneiden. 1 EL Öl im Wok erhitzen, den Knoblauch kurz anbraten, Auberginenstreifen und Fünfgewürzpulver dazugeben und unter Rühren 2 Minuten braten. Den Reiswein und die Sojasauce unterrühren und nochmals 1-2 Minuten unter Rühren braten.

4

Danach die Auberginen auf einer Platte anrichten und mit Frühlingszwiebeln garnieren. Dieses Gericht schmeckt auch kalt.