Gebratene Auberginen mit Gemüsereis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Auberginen mit GemüsereisDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Gebratene Auberginen mit Gemüsereis

Gebratene Auberginen mit Gemüsereis
543
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g Langkornreis & Wildreis
1 Stange Lauch
1 kleine rote Paprikaschote
1 kleine Zwiebel
1 kleine Aubergine
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Eier
50 ml Milch
Pfeffer
Muskat
1 EL Knoblauchbutter
Öl , für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Langkornreis & Wildreis nach Packungsanweisung zubereiten. Lauch putzen, in Ringe teilen und waschen. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen, Zwiebel schälen und beides fein würfeln. Aubergine putzen, waschen, längs in Scheiben schneiden und mit etwas Salz bestreut kurz ziehen lassen. 1 El Öl erhitzen, Gemüse, bis auf die Aubergine, darin anbraten. Eier mit Milch verquirlen. Reis zum Gemüse geben, Eiermasse unterrühren und stocken lassen. Gemüsereis mit Gewürzen abschmecken. Auberginenscheiben abspülen, trockentupfen und im restlichen erhitzten Öl braten. Knoblauchbutter auf den Auberginenscheiben schmelzen lassen. Reis in gefettete Timbaleförmchen füllen, auf Teller stürzen und Auberginenscheiben fächerförmig anlegen. Nach Wunsch mit Tomatenachteln, Frühlingszwiebelröllchen und Petersilie garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Auch Sellerieschnitzel schmecken gut zu dieser Reistimbale. Dafür Knollensellerie schälen, in Scheiben schneiden und etwa 5 Minuten vorgaren. Gut abtropfen lassen, etwas salzen und pfeffern und nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Paniermehl wenden. In heißem Fett goldgelb ausbraten.