Gebratene Auberginen mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Auberginen mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gebratene Auberginen mit Tomatensauce

Gebratene Auberginen mit Tomatensauce
180
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen und den Stielansatz vorsichtig abtrennen. Auberginen quer in halbzentimeterdicke Scheiben schneiden, in ein Sieb stapeln, dabei
jede lage großzügig salzen. Mit einer Konservendose beschweren und 15 Minuten entwässern.

2

Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten und halbieren. Kerne und Stielansatz entfernen, das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten zugeben und mitdünsten. Limette heiß waschen, Schale abreiben und auspressen. Schale und Limettensaft, Lorbeerblatt, Sirup, Salz, Cayennepfeffer und Zimt zu den Tomaten geben, bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

3

Auberginen abspülen und trockentupfen. Übriges Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Auberginen scheiben darin beidseitig goldbraun braten und mit Salz, Pfeffer, Koriander und Kreuzkümmel würzen. Im Ofen warm halten.

4

Minze abbrausen, Blättchen in feine Streifen schneiden. Tomatensauce abschmecken und über die Auberginen geben. Mit Minze garnieren.