Gebratene Austernpilze auf Blattsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Austernpilze auf BlattsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Gebratene Austernpilze auf Blattsalat

Gebratene Austernpilze auf Blattsalat
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Salat
100 g Blattsalat
6 Cherrytomaten
Sauce
1 EL weißer Balsamessig
1 TL milder Senf
2 EL Gemüsebrühe
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl extra vergine
Pilze
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl extra vergine
1 Knoblauchzehe
ein wenig Chilischote
200 g Austernpilz
einige Blätter Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sauce für den Salat aus den genannten Zutaten zubereiten (dafür einfach alles miteinander vermengen), und ersteinmal beiseite stellen.

2

Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Chilischote entkernen und ebenfalls fein hacken. Die Austernpilze putzen, nicht wässern, in feine Streifen schneiden.

3

Das Olivenöl erhitzen, zuerst Knoblauch und Chilischote, dann die Austernpilze zufügen und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Immer wieder wenden oder die Pfanne rütteln.

4

Die Cherrytomaten halbieren, mit dem Blattsalat auf Tellern anrichten. Die gebratenen Pilze darüber verteilen, mit der Sauce beträufeln.

Mit gezupften Kerbelblättchen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage pro Person ein Vollkornbrötchen dazu reichen.